Permalink

off

Lesbenboom im Zeitschriftenregal?

Ein überraschender Anblick bot sich mir gestern, als ich in der Bahnhofsbuchhandlung nach dem neuen Magazin Straight suchte: da standen gleich drei Zeitschriften nebeneinander, die sich mit dem Thema Frauenliebe beschäftigen.

Wo sonst ein wenig einsam die L-Mag stand, hat sich diese Woche Straight dazugesellt, ein neues “Magazin für Frauen, die Frauen lieben”. Und auch die EMMA widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe der Liebe zwischen Frauen.

Sind Lesben also plötzlich “in”? Wohl eher nicht. Aber immerhin aktuell in den Printmedien ein wenig sichtbarer. Und das ist doch auch schon was.

Kommentare sind geschlossen.