Permalink

2

Der Rosalie & Co.-Wochenrückblick (6.11.2010)

Aktuelle News, neue Artikel im Blog, interessante Beiträge im Forum und was uns in dieser Woche noch so bewegt hat.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Schauspielerin Portia de Rossi rührt zur Zeit kräftig die Werbetrommel für ihr gerade erschienenes Buch “Unbearable Lightness”. Unter anderem war sie in der Sendung von Talk-Ikone Oprah Winfrey und bei ihrer Frau Ellen DeGeneres zu Gast und hat über ihren Kampf mit Magersucht und Bulimie gesprochen. Eine Beschreibung beider Interviews findet ihr im Blog, Links zu Artikeln und Videos im Forum.

Sängerin Wallis Bird (Bild: Privat)

  • Knapp zwei Wochen nach dem Start von Rosalie & Co. konnten wir die nächste Premiere feiern, nämlich den ersten Artikel einer Gastbloggerin. Nachdem sie uns im Forum schon von Wallis Bird vorgeschwärmt hat, war Sarah so nett, uns die Dame auch im Rahmen eines Blog-Artikels einmal näher vorzustellen.
  • Außerdem ist die erste Ausgabe von “Greetings from Germany” erschienen, eine neue Reihe monatlicher Updates über lesbische Storylines in deutschen Serien und über deutsche lesbische Frauen in den Medien – und das Ganze im Sinne der Völkerverständigung auf English.
  • Forumsmitglied Chubby hat uns wieder mit neuen Verbotene Liebe-Spoilern über die sich anbahnende Romanze zwischen Rebecca von Lahnstein und No Limits-Bedienung Miriam Pesch versorgt. Wie es aussieht, wird es im Dezember heiß hergehen zwischen den beiden…
  • Meine ehemalige eurOut-Kollegin Charly hat sich bei Kweens ihren Frust über einen Artikel in der November-Ausgabe der Zeitschrift NEON von der Seele geschrieben und dazu einige interessante Reaktionen bekommen, u.a von der  Autorin selbst.

Video der Woche: Portias Liebeserklärung an Ellen

In eigener Sache

  • In dem Artikel “Herzlich Willkommen bei Rosalie & Co.” hatte ich u.a. erklärt, warum diese Seite heißt, wie sie heißt, und dazu auf meinen Artikel für das Pride Magazin 2009 Bezug genommen. Wer neugierig ist, der kann ihn jetzt hier nachlesen:

“Rosalie, oh Rosalie! In der Klischeefalle – Lesbische Frauen in den Medien”

Schönes Wochenende!

P.S.: Wer sich fragt, warum es derzeit keine “Grey’s Anatomy”-Recaps gibt – ich komme einfach nicht dazu. Falls aber ganz dringender Bedarf besteht, dann gebt mir Bescheid und sehe zu, was ich tun kann.

Autor/in: Meike

Bloggerin aus Leidenschaft, Bachelor im Seriengucken, out and proud since 1998. Ich sehe fern und schreibe darüber. Mehr Infos über die Bloggerin und ihren Blog gibt es hier.

2 Kommentare

  1. apropo ellen- show. heute zu gast: KATE WALSH!!!! 🙂
    ich muss das unbedingt sehen. die frau ist echt der knaller für mich. sie macht grad höchst- sexy werbung für ihr neues parfüm BOYFRIEND:

    viel spass für alle die schauen werden.

  2. Hab’s gerade gesehen, herrliches Interview, ich hab sehr gelacht. Hier ist übrigens der Link zu ihrem YouTube-Kanal mit den “Boyfriend”-Werbevideos: http://www.youtube.com/user/k8walsh1

    Die Frau ist wirklich klasse, und ich gönne ihr auch von Herzen, dass sie ihre eigene Serie hat, aber ich vermisse sie bei Grey’s schon ein bißchen. Sie und Arizona wären bestimmt ein tolles Team.

    Aber apropos Private Practice (und total “off-topic”): Hat jemand die Folge gesehen, die letzte Woche in den USA gelaufen ist? OMG! So herzzerreißend, so schrecklich, aber so großartig gespielt insbesondere von “Charlotte” KaDee Strickland.